Information

Neues zu den Feuchtgebieten Myanmars

Unsere Studie bestätigt die herausragende ökologische Bedeutung der Fluss-Feuchtgebiete in Myanmar

Unterschutzstellung am Ayeyarwadyfluss dringend empfohlen 

Unsere am Welttag der Feuchtgebiete vorgestellte Studie fasst die Ergebnisse des Wasservogel-Monitorings von drei Jahren auf dem Ayeyarwady-Flussabschnitt zwischen Myitkyina und Bagan zusammen. Sie unterstreicht die internationale Bedeutung des Oberen Ayeyarwadyflusses für Wasservogelpopulationen und Flussdelfine und zeigt die Bedrohungen dieses Ökosystems auf. Wir schlagen seine Ausweisung als Ramsar-Gebiet vor.

Die Forschungsergebnisse wurden am 2. Februar 2021 im Asian Journal for Ornithology 'Forktail' veröffentlicht: Surveys of riverine birds along the Ayeyarwady River

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Projektseite:
Der majestätische Ayeyarwady Fluss

Pressemitteilung [Englisch]