Information

Gulf of Mottama in Myanmar als Ramsargebiet geschützt!

Das wichtigste Überwinterungsgebiet für den weltweit vom Aussterben bedrohten Löffestrandläufer ist mit ca. 160.000 ha als eines der größten Ramsarschutzgebiete in Asien geschützt. Unsere jahrelangen Bemühungen haben sich hier ausgezahlt!

Es ist nun in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Regierungsbehörde gelungen, das erste Ramsargebiet von ca. 40.000 ha um zwei weitere in den Provinzen Mon und Bago zu erweitern. Gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung haben unser lokaler Partner BANCA und die neue Nature Conservation Society (NCS) eine Zusammenarbeit aufgebaut, die auch in der näheren Zukunft eine nachhaltige Nutzung der marinen Ressourcen bei gleichzeitiger Schonung der lokalen Biodiversität garantieren wird. Das Gebiet ist eines der letzten Küstenwildnisgebiete in Asien und durch eine besonders ausgeprägte und hohe Tidewelle schon von Natur aus besonders geschützt und in seiner Dynamik einzigartig. Ein wichtiger nächster Schritt wäre die Anerkennung des World Heritage Status.

 

Löffelstrandläufer Newsletter

Spoon-billed Sandpiper Task Force News Bulletin


Neu: Nr. 21 im Oktober 2019

Nr. 20 im Mai 2019

Nr. 19 im November 2018

Weitere Informationen finden Sie hier: Küstenschutz in Asien für den Löffelstrandläufer